AAT - Phase 1 Teams & Strategie

Das Gameplay des Heroic AAT wird von vielen Spielern als "alter Inhalt" angesehen, aber wir bei Gaming-fans.com wissen, dass es weiterhin eine Herausforderung für Spieler auf der ganzen Welt darstellt. Obwohl sich das Spiel seit dem Hinzufügen des AAT Raid zu Star Wars Galaxy of Heroes stark weiterentwickelt hat, bleiben die Belohnungen notwendig und die Charaktere werden immer stärker. Wir werden uns bemühen, diesen Inhalt auch in Zukunft zu aktualisieren, stellen uns aber der Herausforderung solo the Heroic AAT (HAAT) Hier liegt der eigentliche Fokus im heutigen Spiel.

AAT / HAAT-Phase 1:

In Phase 1 sehen wir General Grievous, B2 Battle Droid und zwei IG-100 MagnaGuards. Es ist nichts übermäßig kompliziert, wenn die Kits außerhalb von General Grievous einen taktischen Manövrier-Buff für 3-Turns erhalten. Jedes Mal, wenn 7th Schaden erleidet (ja, ein Damage Over Time (DoT) zählt auch, was viele versuchte zVader-Teams in diesem Fall nutzlos machte Tag). Dies führt dazu, dass er + 25% Offense und 30% Turn Meter gewinnt, wenn ein Verbündeter angegriffen wird. Darüber hinaus erhalten er und ein Verbündeter sofort 100% Turn Meter und setzen ihre Abklingzeiten zurück. Der gewählte zufällige Verbündete erhält außerdem Taunt für 1-Spott.

SWGoH - HAAT - DBofficial125Die Strategien bestehen größtenteils darin, Grievous daran zu hindern, seinen Buff zu gewinnen und seinen Turnmeter in Schach zu halten. Wenn diese erreicht sind, kann er die anderen Droiden nicht wiederbeleben und wir können großen Schaden anrichten. Es gibt einige Ausnahmen und wir behandeln alle.

Kommandant Luke Skywalker (CLS) / Han Solo (und Variationen):

Das Team von Commander Luke Skywalker mit (Raid) Han Solo ist der Kern eines Teams, das Phase 1 solo spielen soll. Der Vorsprung von CLS führt zu Gegenständen, während seine beiden Züge den Zugmesser reduzieren und Hans grundlegende den Zugmesser, während sein Spezial seine eigene stärkt und sein zweiter Spezial dazu führt, dass er und Luke stärker schlagen. Zusammen bilden sie das perfekte Team.

Han wird zuerst gehen, normalerweise betäuben und B2 töten, dann sollten Sie im Idealfall Luke 1st Spezial landen und Buff Immunität frühzeitig auf Grievous setzen. Von dort aus können Sie mit seinem 2nd-Special alle möglichen Verspottungen ignorieren und Grievous einfach kontrollieren. Das ist es, jetzt werden Sie beide nur benutzen, um Grievous zu kontrollieren, während die MagnaGuards durch Gegenangriffe getötet werden. Geschwindigkeit macht die Sache viel einfacher, obwohl Sets mit kritischem Schaden / kritischer Chance mit guten Sekundärsekunden bevorzugt werden.

(Keilblei-Variation):

Wenn Sie Probleme haben, Han am Leben zu halten, kann Wedge als Anführer dies sicherlich helfen, da Rebellen 15% ihres maximalen Gesundheitszustandes wiedererlangen, wenn sie einen kritischen Treffer erzielen. Das Team profitiert außerdem von 10% Turn Meter und 30% Offense-Verbesserungen.

(Verbündete Variation des Chief Nebit):

Meine persönliche Lieblingsoption ist, Nebit in ein CLS-Führungsteam aufzunehmen. Nebit ist ein selbstheilender Versager, der sowohl Luke als auch Han anrufen kann, um ihn in jeder 3-Runde zu unterstützen.

(Dathcha-Lead-Variation):

Das als Brotini bekannte Team weist Dathcha als Anführer von CLS und Han auf, um eine zusätzliche 25% Chance zu erhalten, 25% Turnmeter zu reduzieren. Dathcha kann auch die Droiden betäuben. Beide Luke Es bindet alle Dinge und Han Zeta sind erforderlich.

CLS Solo:

Haben Sie Han aus irgendeinem Grund noch nicht? Nun, CLS kann Phase 1 mit einer Hit & Run-Strategie solo spielen. Nach dem gleichen Muster des CLS / Han-Teams landen Sie Buff Immunität, verwenden Ihren 2nd Special, um Verspottungen zu umgehen und den Zugmesser von General Grievous zu kontrollieren. Ignorieren Sie die Seitendroiden vollständig, es sei denn, Sie haben das Pech, Lukas Buff zu entfernen, um zu heilen, und müssen einen Taucher schlagen. Nach etwa sieben Umdrehungen bis zur Wut wollen Sie versuchen zu fliehen, indem Sie den Knopf über Lukes Porträt in der unteren linken Ecke drücken. Wenn Sie entkommen, gehen Sie einfach zurück und wiederholen Sie den Vorgang. Wenn Sie versagen, verwenden Sie Ihren 2nd-Spezial, um die Abklingzeit für die Flucht zu beschleunigen, und versuchen Sie es erneut. Luke ist Es bindet alle Dinge Zeta ist erforderlich.

Zeta Kylo Solo:

Die ursprüngliche Hit & Run-Angriffsstrategie war Kylo. Vor einem Bugfix konnte Zeta Kylo nicht nur seine Abklingzeiten reduzieren, sondern auch die Escape-Tasten, wenn er getroffen wurde. Dies bedeutet, dass Sie Spam-Schäden verursachen können, indem Sie den AoE verwenden, um jegliche Verspottungen zu umgehen, mit Ihrem 2nd-Spezial zu heilen und die Spam-Flucht am Ende zu verhindern.

Leider sind die Dinge jetzt ein bisschen mehr Kopfschmerzen, Sie sollten versuchen, frühzeitig zu flüchten und kleinere, schädliche Läufe zu machen. Andernfalls kann es passieren, dass Sie nicht fliehen und gezwungen sind, sich zurückzuziehen und es erneut zu versuchen. Kylo Rens Zeta erforderlich.

Zeta Savage Solo:

Savage Opress war der Kylo des armen Mannes, da er 50% des Schadens ausmacht, und war viel schwerer zu entkommen, obwohl sie jetzt die gleichen Schwierigkeiten haben. Der andere Nachteil ist, dass Savage keinen AoE hat, der General Grievous während verspäteter Zeiten weiterhin Schaden zufügt. Wieder möchten Sie einige Treffer einbringen und so früh wie möglich entkommen. Zeta der wilden Opress erforderlich.

Kenobi Sink:

Das Kenobi Sink-Team macht wahrscheinlich den meisten Spaß, weil es so schnell ist und nichts schief gehen kann, solange Ihr erster Zug funktioniert. In Führung wollen Sie Boba Fett oder einen beliebigen Charakter, der die Schadensleistung der Teams erhöht (zB Jedi Knight Anakin usw.). Dann werden Sie mit General Kenobi und Darth Maul ein paar Angreifer einwerfen.

Die Strategie hier ist, dass Maul mit seinem AoE-Special Daze auf B2 und beide Magnaguards landen muss. Wenn nicht, ziehen Sie sich einfach zurück und versuchen Sie es erneut. Wenn dies der Fall ist, verwenden Sie jetzt das 1st-Special von Kenobi, um dem gesamten Team einen Zähler zu geben. Verbrauchen Sie jetzt alle verbleibenden Züge von Grievous… das war's. Sobald Grievous eine Runde macht, wird er Ihrem Team eine AoE geben, und Ihr gesamtes Team wird ihn kontern. Er wird sofort seinen Schlachtzugsmechaniker auslösen, 100% Turnmeter gewinnen und diese Schleife wiederholen, bis Ihr Team stirbt.

Sie sollten sich auf 30% der Phase einlassen, ohne irgendetwas zu tun, außer Ihren Team-Counter zu beobachten. Beim Modding geht es um Geschwindigkeit für Maul und Kenobi, dann um reinen Schaden für die anderen 3-Mitglieder. Sie benötigen nicht einmal einen Speed-Primärpfeil. Verwenden Sie daher einen Offense-Primärpfeil für zusätzlichen Schaden.

Jedi-Teams:

Vor der Ankunft von Zetas und "Zylo", die den Überfall im Sturm eroberten, war der Weg, Grievous zuvor zu verletzen, mit einem Jedi-Team. Die meisten Leute liefen mit Ima-Gun Di in Führung, um von seiner 30 Defence und 35% Counter Chance und zusätzlichem 25% Counter Damage zu profitieren. Häufig führten die Leute einen Heiler wie Barriss Offee oder Luminara Unduli im Kader zusammen mit mächtigen Jedi wie Aayla Secura, Jedi Knight Anakin usw. Die Ausführung von 4-8% war mit einem guten Team nicht so schwierig. Der einzige Nachteil ist, dass Jedi sonst nirgendwo sonst im Spiel eingesetzt wurde. Dies war eine ablenkende Farm in Bezug auf die Kontoentwicklung.

Andere Aufstellungen nutzten die aggressive Führung von Anakin Skywalker, in der Jedi 30% Offense und 20% Critical Damage erhält. Wenn einer Ihrer Verbündeten ausweicht, gewinnen Sie den Vorteil für einen garantierten kritischen Treffer. Anakin gewinnt auch einen Zugmesser, wenn ein Verbündeter ernsthaft verletzt oder getötet wird und Buff Immunity auf einem Grundkurs hat. Diese Faktoren führen dazu, dass alle Jedi zu Beginn ihres Zuges im AAT-Raid 20% Critical Chance und 15% von Max Health erhalten haben, und es war leicht zu erkennen, warum diese Teams unsere Teams waren.

Jetzt im Dezember 2018 haben wir neue Jedi wie Bastila Shan und Revan, die den Mantel übernehmen, obwohl Zetas, wie alle neueren Charaktere, ins Spiel kommen. Bastila hat eines der besten Zetas im Spiel sowieso und ist eine tolle frühe Investition.

Es gibt keine spezielle Strategie, um die Jedi gegen General Grievous einzusetzen. Sie kümmern sich nur um B2 und richten so viel Schaden an, wie Sie könnten. Für diese Jedi-Teams sind keine Zetas erforderlich. Wenn Sie jedoch Bastila verwenden, möchten Sie im Idealfall ihre Führungsrolle Zeta.

RJT-Widerstand mit CLS:

Da der Nacharbeit von Finn Seine Führungsrolle hat ihm zwar zu schaffen gemacht, aber ansonsten wurde er zu einem weitaus besseren Charakter. Eines der besten Teams in der AAT ist jetzt Rey (Jedi Training), das mit BB-8, C-3PO, Finn und Commander Luke Skywalker führt. Hier einige Anmerkungen von Black Eagle of Descendants of the Empire, wie dieses Team in Phase 1 von HAAT wirksam ist:

In Phase 1 bekomme ich zunächst C-3PO, um das zu platzieren Verwirrung Debuff auf dem B2 und den MagnaGuards. Ich schlage vor, General Grievous nicht zu treffen, bis ich mindestens zwei Stapel Verwirrung auf dem B2 Super Battle Droid habe, damit er nicht das volle Turn Meter bekommt und mein gesamtes Team zerstreut. Danach versuche ich immer noch, General Grievous so wenig wie möglich zu treffen, bis ich 2-Stapel von Verwirrung auf allen Droiden habe.

Ich verwende die Spezialangebote von Rey (Jedi Training) und Commander Luke Skywalker, um sein TM in Schach zu halten. Sobald alle Seiten doppelte Verwirrungs- und Exponierungs-Debuffs haben, fange ich an, Massenangriffe auf GG auszuführen, und die Seiten erhalten keine weiteren Umdrehungen, da sie bei jedem Einsatz einer speziellen Fähigkeit TM verlieren.

Es ist möglich, nach diesem Setup auf auto zu klicken, aber manchmal macht GG zu viele Kurven und kommt Enrage gefährlich nahe. Als Ergebnis spiele ich manuell, wann immer ich Zeit habe.

Besonderer Dank geht an SWGoH GameChanger DBofficial125 für seine historische Hilfe mit diesem AAT Tank Takedown Raid Guide.

Panzer-Takedown (AAT) Schlachtzugsstrategie und Teams